Endlich! Die Posts in denen ich meine Geekiness mit dem Fitness Gedanken dieses Blogs verbinden kann sind selten. Aber hier ist ein Video, das D&D mäßiges Rollenspiel mit Yoga verbindet.

Hier kommt der Punkt wo ich tief durch atme, und nicht erzähle, wie sehr mich die 4te Edition von D&D enttäuscht hat. Puh. Geschafft.

Der Spielleiter hat Yoga Posen Namen gegeben und führt die Gruppe mit der Geschichte durch die einzelnen Positionen.

Ich bin mir nicht sicher, wie ich das finde. Rollenspiel war für mich immer eine spannende Angelegenheit. Yoga eher etwas Entspannendes. Ich habe Probleme diese beiden Konzepte zu verbinden. Aber ich mag den Ansatz.

Was meint ihr? Würdet ihr bei einer D&D Yoga Session mit machen?