Stephen Japson hat einen recht einfachen Grundsatz: “Verlasse nie den Spielplatz.” Er ist auf dem Video unten 72 Jahre alt. Und sprint barfuss von Stein zu Stein, läuft über ein Seil, balanciert und jongliert und überlegt sich ständig neue Dinge, mit denen er sich herausfordern kann.

Mit seinen 72 Jahren ist er in jeder Hinsicht ein fitter, agiler Mann. Er liebt es sich zu bewegen. Und das sieht man ihm an.

Leider wurde das original Video entfernt, der Fernsehsender, der den Bericht ausgestrahlt will wohl nicht, dass ihn die Leute auf YouTube sehen. Hier ist ein Video von Mr. Japson, in dem er seine Methoden erklärt (und etwas Werbung für sein Video macht):

Er sagt, er hatte die Idee zu der ganzen Sache, als er sich bei seiner Mutter beschwerte, dass er nichts zu tun habe. Und seit diesem Tag findet er immer Dinge zu tun.

Also: Wenn euch das nächste mal langweilig ist: Balanciert. Springt von Stein zu Stein. Jongliert. Hebt Dinge mit euren Füßen auf. Übt mit der anderen Hand zu schreiben. Arbeitet an Dingen, an denen ihr derzeit noch nicht so gut seid.

Quelle: YouTube via Rosstraining.com