fighters

Quelle: World Series Boxing auf Flickr

Auf T-Nation  gibt es gerade einen interessanten Artikel zum Thema Zirkeltraining für Kampfsportler.

Man wechselt bei 3 Workouttagen immer zwischen 2 Workouts ab. Die Workouts selbst sind Gerätezirkel, die in drei Gruppen (A,B,C) unterteilt sind. Zwischen den einzelnen Gruppen gibt es eine kurze Pause.

Der Autor verspricht eine deutliche Änderung der Physis nach 4 Wochen mit diesem Programm und schlägt vor, dann wieder zu einem anderen Programm zu wechseln.  Das Programm beisst sich gerade ziemlich mit meinen eigenen Programm, aber evtl. hat ja jemand von euch Lust das mal zu testen?

Circuit Training For Combat Athletes auf T-nation