Auf Indigogo läuft gerade eine Kampagne um den Atlas Fitness Tracker auf den Markt zu bringen. Dieser erkennt die aktuelle Übung automatisch und arbeitet mit vielen Fitness Webseiten zusammen.

Ich bin ja ein Freund von solchen Gadgets, das Nike Fuelband finde ich zum Beispiel sehr schick und überlege schon lange das mal zu testen. Und der Atlas scheint noch eine Stufe drauf zu legen. Ich bin gespannt, was die Zukunft bringt. Denn einerseits mag ich einfaches Training mit simplen Mitteln, andererseits sind Gimmicks schon irgendwie… cool 🙂

Man darf gespannt sein, wie genau die Erkennung ist. Es soll auch ähnliche Übungen auseinander halten können. Wenn das funktioniert, dann wäre das Teil schon praktisch. Nicht nötig, aber praktisch. Denn mein Workout ist meist geplant, und lässt sich auch gut protokollieren. Meine sonstigen Aktivitäten sind eigentlich die, die unter gehen. Und hier tun auch Fitbit, Fuelband und Co gute Dienste.

Man darf gespannt sein.

Nutzt jemand von euch so ein Teil? Wenn ja, würde ich wirklich gerne eure Meinung hören. Wie zufrieden seid ihr? Wie lange nutzt ihr es schon, und wofür?