Meine Frau hat ein recht geschicktes Händchen, wenn es ums Zeichnen geht. In letzter Zeit leb sie ihre künstlerische Ader gern an unseren Eskrimastöcken aus. Und sie wird immer besser. Ich finde schon fast zu schade zum kloppen, evtl. nehme ich meine nur fürs Formenlaufen oder fürs Wirbeln.