Der Genickdrehhebel als Technik um den Gegner zu Boden zu bringen ist eine beliebte Variante im Ju-Jutsu. Hier wird diese Variante aus einem Schritt nach hinten (eigentlich mit einem Auslagewechesel auf der Stell, bzw. einem Back-to-front-switch) ausgeführt.